Fortbildungen

Folgende Weiterbildungsmaßnahmen werden unterstützt durch die Europäische Union.

Birgit Schöler

 

Basisqualifikation Musiktherapie

Eine grundlegende Einführung in die Methoden und Haltungen der Kreativen Musiktherapie.
Die Weiterbildung bietet vor allem Möglichkeiten zur Integration musiktherapeutischer Methoden in der Praxis.

Dauer: 12 Monate
Umfang: 5 Wochenendseminare

Practitioner Musiktherapie

Vermittelt weiterführende Kompetenzen für die Arbeit mit verschiedenen Personengruppen, Durch gezielten Einsatz von Musik wird in der Musiktherapie therapeutische Wirkung erzielt. Musiktherapie dient der Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung psychischer und körperlicher Gesundheit.
Dauer: 20 Monate

Umfang:

  • 12 Wochenendseminare in einer fortlaufenden Gruppe
  • 25 Std. Einzeltherapie
  • Praktikum (mind. 15 Einheiten) inkl. Praktikumsreflektion

Britta Tödter

Basisqualifikation Kunsttherapie

Eine grundlegende Einführung in die Methoden und Haltungen der Kreativen Kunsttherapie
und bietet vor allem Möglichkeiten zur Integration kunsttherapeutischer Methoden in das Praxisfeld.

Dauer: 12 Monate
Umfang: 5 Wochenendseminare

Britta Bruns

Weiterbildung zur Yogalehrerin

Grundausbildung, 9 Seminarblöcke, Abschluss mit Zertifikat, das zum Anleiten von Yoga- Anfängergruppen befähigt und zu einer Verbesserung des Therapeutischen Angebotes führt.

Frauke Dyck

Weiterbildung zur Heilpraktikerin

Dauer: 2 Jahre
Umfang: 454 Zeitstunden sowie 24 Praxistage und endet mit der Prüfungsvorbereitung für die amtsärztliche Überprüfung

Tina Loheide

Weiterbildung zur Lerntherapeutin

Dauer: 2 Jahre 
Umfang: 550 Stunden beinhaltet neben der Diagnose und Behandlung der Dyskalkulie und Lese-, Rechtschreibschwäche auch Verhaltenstherapeutische Inhalte und das Attentioner- Training, welches bei Kindern mit AD(H)S zum Einsatz kommt.